Online Uhr kaufen und ohne Mehrkosten Gutes tun

Uhren-Angebote im Schnäppchen-Blog

Du möchtest eine Uhr günstig kaufen? Hier findest du aktuelle Uhren-Deals, Gutscheine und Rabatte in diversen Onlineshops. Falls du online ein unschlagbar günstiges Uhren-Angebot gefunden hast, dann teile es uns mit! So können auch andere günstige Uhren kaufen sowie Natur, Tiere und Umwelt von deinem Hinweis profitieren.

Uhr kaufen und der Natur helfen

Beginne deine Online-Einkäufe auf Kaufbiene und lass dich zu den Deals weiterleiten. Kaufst du dann eine Uhr, erhalten wir vom jeweiligen Onlineshop eine Provision. Diese fließt zu 50%* in den Natur-, Umwelt- und Tierschutz. Falls es hier gerade kein passendes Uhren-Angebot gibt, kannst du unsere Partnerlinks nutzen, damit dennoch eine Spende entsteht. * Amazon ausgenommen.

Uhren günstig im Angebot kaufen

Keine Angebote vorhanden.

Uhr kaufen – Kaufberatung

Um stets die Zeit im Blick zu haben, sind Uhren das Maß aller Dinge. Neben der Zeitanzeige können Uhren häufig Datum und Wochentag anzeigen. In vielen Fällen sind Uhren in Form einer Armbanduhr ein stilvolles Accessoire.

In diversen Ausführungen mit verschiedensten Ausstattungsmerkmalen kannst du dir Uhren kaufen, auf die wir in der nachfolgenden Kaufberatung etwas genauer eingehen. Damit sich die günstigen Uhren-Angebote für dich lohnen, kannst du vor dem Kauf folgende Punkte beachten, um eine bessere Kaufentscheidung zu treffen:

Uhren je nach Anzeigeart

Uhren zeigen die Zeit entweder analog oder digital an:

  • Analoguhren: Bewegliche Zeiger, die durch ein Uhrwerk in Gang gehalten werden, zeigen bei entsprechenden Uhren die Uhrzeit an. Die Zeiger bewegen sich auf einem festen Ziffernblatt, anhand dessen je nach Zeigerstellung die Uhrzeit abgelesen werden kann. Willst du dir eine Uhr kaufen, die moderne Technik mit analoger Anzeige verbindet, bist du mit einem Hybrid-Smartwatch gut beraten.
  • Digitaluhren: Sie zeigen die Uhrzeit direkt mittels Zahlenwechsel (0 bis 24) auf einer digitalen LCD-Anzeige an. Auf Zeiger und Ziffernblatt wird verzichtet. Die Uhrzeit lässt sich präzise und einfach ablesen. Eine Hintergrundbeleuchtung lässt sich oftmals kurz einschalten, sodass die Uhrzeit im Dunklen gut abgelesen werden kann. Diese Uhren besitzen oft mehrere Tasten, die es bspw. erlauben, den Wecker zu stellen oder die Stoppfunktion zu nutzen.

Quarzuhr oder mechanische Uhr kaufen?

Uhren mit analoger oder digitaler Anzeige können ein Uhrwerk besitzen. Differenziert wird zwischen:

Quarzuhren: Bekannt sind Quarzuhren, die ein vollelektronisches oder elektromechanisches Uhrwerk besitzen. Die Zeit wird über einen Schwingquarz in einem Quarzoszillator gemessen. Die dafür nötige Energie stammt aus einer Knopfzelle, die regelmäßig gewechselt werden muss, wenn es sich nicht um eine Solaruhr mit Solarzellen handelt. Entsprechende Uhren sind günstig, zuverlässig und sehr präzise, sodass die Uhrzeit genau angezeigt wird und selbst nach längerer Zeit kaum abweicht.

Mechanischen Uhren: Uhren mit mechanischem Uhrwerk besitzen im Inneren eine Unruh, die Zeit taktet. Sie sind weniger präzise als Quarzuhren. Ihre Energie ziehen mechanischen Uhren aus einer Spiralfeder, die aufgezogen wurde. Das Aufziehen erfolgt bei den meisten Uhren von Hand über eine drehbare Krone am Gehäuse (Handaufzug). Mit einem Automatikaufzug ausgestattete Uhren können ihre Feder allein durch Armbewegungen aufziehen, wenn die Uhr getragen wird. Uhren mit Automatikaufzug werden als Automatikuhren bezeichnet. Ein Rotor zieht die Feder auf. Sie besitzen zudem eine Gangreserve, die je nach Modell unterschiedlich hoch ausfällt und die Uhr nach dem Ablegen für eine gewisse Zeit (von bis zu 48 Stunden) weiterschlagen lässt.

Uhren je nach Funktionalität

Das Uhren-Angebot ist genauso vielfältig wie die Funktionen, die mit modernen Zeitmessern abgedeckt werden:

  • Smartwatch: Unter den Uhren-Angeboten sind häufig moderne Smartwatches. Sie zählen zu den Wearables, wobei es sich um am Körper getragene Computersysteme handelt. Smartwatches sind daher die am vielseitigsten einsetzbaren Armbanduhren. Ausgestattet werden sie oft mit Sensoren, mit denen sich unter anderem Puls und Blutdruck messen lassen. Viele Modelle lassen sich via Bluetooth mit Smartphone und Bluetooth-Kopfhörern verbinden, sodass eingehende Nachrichten und Anrufe auf dem Bildschirm der Uhr angezeigt werden oder Musik gehört werden kann. Darüber hinaus sind oft Navigations- und Fitness-Funktionen integriert. Achte beim Uhrenkauf darauf, dass die smarte Uhr mit dem Betriebssystem des Handys kompatibel ist – z. B. Apple Watch mit iPhone oder Samsung Galaxy Watch mit Android-Smartphones. Wichtige Kaufkriterien sind zudem Kontraststärke und Display-Helligkeit.
  • Chronographen: Mit Chronographen kannst du dir Uhren kaufen, die mit einer Stoppuhr-Funktion ausgestattet sind. Die Zeitmessung wird über einen Chronographendrücker ausgelöst und gestoppt. Angezeigt wird die gestoppte Zeit über zusätzliche Chronozeiger und kleinere Ziffernblätter. Bietet die Uhr einen Tachymeter (Skala auf Ziffernblättern oder Lünetten), kann die Geschwindigkeit gemessen werden. Sie zählen zu den Sportuhren, sollten aber nach Möglichkeit nicht unter Wasser genutzt werden.
  • Funkuhren: Sie sind in der Lage, die exakte Uhrzeit von Sendestationen zu empfangen und anzuzeigen. Uhren müssen also nicht um- und nachgestellt werden, wie es bei mechanischen Uhren oft der Fall ist. Einige Modelle besitzen GPS, sodass auf Reisen stets die aktuelle Uhrzeit automatisch eingestellt und angezeigt wird.
  • Wecker: Es lässt sich eine oder mehrere Uhrzeiten einstellen, zu der die Uhr Alarm schlägt.
  • Dekorative Uhren: In der Wohnung kommen diese Uhren zum Einsatz. Standuhren, Wanduhren, Pendeluhren und Tischuhren zeigen neben der Zeit oft noch Temperatur und Luftfeuchtigkeit an.

Uhrenglas

Achte beim Uhrenkauf auf das verwendete Glas, das je nach Material Vor- und Nachteile bietet:

  • Kunststoffglas: Billige Uhren werden üblicherweise mit Plexiglas ausgeliefert. Dieses lässt zwar eine gute Sicht auch bei Lichteinfall zu, zerkratzt aber sehr schnell. Etwas robuster sind in dieser Gruppe Hesalitglas und Acrylglas. Kunststoffgläser können im Laufe der Zeit matter werden. Für eine gute Sicht kann es sein, dass sie poliert werden müssen.
  • Mineralglas: Dieses Material ist für Uhren günstig, die robuster und kratzfester sein sollen als jene mit Kunststoffgläsern. Das Mineralglas sollte gehärtet sein, damit es noch widerstandsfähiger ist.
  • Saphirglas: Namhafte Uhrenmarken setzen in hochwertige Uhren und Luxusuhren oftmals Saphirglas ein. Dieses ist äußerst robust, kratzfest und widerstandsfähig. Es zerkratzt bspw. nicht durch Hemdärmel. Das verwendete Glas sollte beidseitig entspiegelt sein, damit die Uhrzeit bei hoher Helligkeit gut abgelesen werden kann.

Sportuhren

Für den Sport sind Uhren günstig, die den jeweiligen sportlichen Aktivitäten standhalten. Sportuhren sollten daher leicht, robust und wasserdicht sein, sodass der Uhr bspw. weder Schweiß noch Regen beim Joggen etwas anhaben können.

Hilfreich zur Einordnung der Wasserdichtigkeit ist die internationale IP-Schutzklasse, die den Schutz gegenüber Fremdkörpern wie Staub (erste Ziffer) und Wasser (zweite Ziffer) verrät. Häufig sind Modelle mit IP67, die staubdicht (Ziffer 6) und gegen zeitweiliges Untertauchen (Ziffer 7) geschützt sind. Falls du eine Uhr kaufen möchtest, die die Schutzklasse IP68 bietet, kannst du sie beim Tauchen anbehalten. Je niedriger die Schutzklasse ausfällt, desto weniger gut kann sich die Uhr gegen äußere Einflüsse behaupten.

Beim Tauchen empfehlen sich Uhren, die besonders druckfest sind. Zur Einordnung kann nachfolgende Liste dienen:

Druck Was ist möglich?
3 bar ≈ 3 atm ≈ (≈ 30 m) Spritzwasser und meist auch Regen hält Uhr aus
5 bar ≈ 5 atm (≈ 40 m) Uhr kann mit unter die Dusche genommen werden
10 bar ≈ 10 atm (≈ 90 m) Schwimmen und Schnorcheln sind mit Uhr möglich
20 bar ≈ 20 atm (≈ 190 m) Uhr ist als Taucheruhr geeignet

Wichtige zusätzliche Funktionen können eine Anzeige der Höhenmeter sowie das Messen der gegenwärtigen Geschwindigkeit und der zurückgelegten Strecke sein.

Das Armband sollte ebenfalls widerstandsfähig sein, sich leicht reinigen lassen und sich nicht mit Wasser vollsaugen. Daher sind Materialien wie Silikon und Kautschuk angemessen.

Uhren für Damen, Herren und Kinder

In diversen Designs und aus verschiedensten Gehäuse- und Armband-Materialien kannst du dir Uhren kaufen. Beliebte Materialien sind Kunststoff, Edelstahl, Silber und Titan, auf die du je nach Vorliebe und Angebot achten solltest.

Damen nutzen ihre Uhren oftmals als Schmuck, der das Outfit abrundet. Blicke sollen auf die stilvolle und modische Damenuhr gelenkt werden. Uhren für Damen sind oft schlank gehalten, sodass es sich häufig bautechnisch bedingt um eine Quarzuhr handelt. Sportuhren und klassische Modelle mit römischem Ziffernblatt sind ebenfalls online günstig erhältlich.

Bei Herrenuhren dominieren die klassisch-eleganten Elemente. Die Farben fallen oft dezent aus. Beliebt sind bei Männern runde Uhren und insbesondere qualitative Schweizer Uhren bzw. Luxusuhren bekannter Uhrenmarken mit hochwertiger Technik. Hochwertige Herrenuhren besitzen ein beidseitig entspiegeltes Saphirglas. Dieses ist besonders robust und kratzfest. Für Herren kann eine robuste Fliegeruhr mit kontrastreichem Ziffernblatt ebenfalls eine Option sein. Diese mechanischen Uhren trotzen üblicherweise widrigen Bedingungen, sodass u. a. Temperaturschwankungen kein Problem darstellen. Ein modisches Accessoire für Herren ist die mechanische Taschenuhr, die nicht am Handgelenk getragen wird, sondern in der Hosen- oder Hemdtasche verweilt. Zu kaufen gibt es diese Uhren mit und ohne Deckel sowie mit klassisch analoger oder moderner digitaler Zeitanzeige.

Für Kinder sollten es günstige Uhren aus schadstofffreien Materialien sein. Fröhliche und bunte Motive evtl. mit lustigen Zeigern laden Kinder dazu ein, oft auf die Uhr zu schauen.